.+++ Coronavirus-Update (COVID-19) Stand: 06.06.21 +++

 

Vietnam

Vietnam hofft, den neuen Covid-Ausbruch durch Massentests bei Risikogruppen in Ho-Chi-Minh-Stadt und die Einführung strikterer AHA-L Regeln zu bekämpfen. Die Bemühungen sind eine Reaktion auf einen neuen Cluster, der mit einer religiösen Mission in Verbindung gebracht wird.

Vietnam hatte relative Erfolge bei der Kontrolle des Virus, aber die Fälle sind in den letzten Wochen gestiegen.

Am Wochenende warnten die Behörden vor einer neuen „sehr gefährlichen“ Hybridvariante, die im Land entdeckt wurde.

Die neue Variante kombiniet offenbar Merkmale der Mutationen, die zuerst in Indien und Großbritannien identifiziert wurden, und ist sehr leicht über die Luft übertragbar.

Insgesamt hat das Land etwas mehr als 7.000 Infektionen und 57 Todesfälle registriert, aber der jüngste Ausbruch macht mehr als die Hälfte der Gesamtzahl der Fälle aus.

Der jüngste Ausbruch in Ho-Chi-Minh-Stadt konzentriert sich auf eine christliche Mission, in der mindestens 125 positive Fälle aufgetreten sind, und macht den Großteil der Infektionen in der Stadt aus.

Die Behörden planen nun, jeden Tag bis zu 100.000 Menschen zu testen und sich dabei auf Gruppen zu konzentrieren, die als besonders gefährdet gelten.

Aktuelle Stand der Impfungen in Vietnam

Aktuelle Impfquoten in Asien

Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland

 

 

„Grüße aus Saigon“ – Saigon im September 2020/ ©Thi Ngo

 

VIETNAM

Aktuelles aus den Medien:

Nau.CH (28.01.21) Coronavirus: Vietnam befürchtet grösseren Ausbruch

ZDF-Heute (02.01.21) Indien startet Probelauf für weltweit größte Corona-Impfaktion

VN-Express International (17.12.2020) Vietnam beginnt Studien am Menschen mit Covid-19-Impfstoff

Spiegel Online (19.11.2020): Kampf gegen die Pandemie „Wie Ostasien die Coronakrise meistert“

Die Zeit (11.11.2020): „Virenschutz statt Datenschutz“ (wie erfolgreich Asien mit der Pandemie umgeht)

Vietnam Business Briefing (wird laufend aktualisiert!)

Washington Post (30.04.2020): „Vietnam offers tough lessons for U.S. on coronavirus“

Spiegel online (29.04.2020): „Entwicklungshilfe aus Hanoi“

The Diplomat (18.04.2020): „The Secret to Vietnam’s COVID-19 Response Success“

Deutsche Welle Newsletter (22.04.2020): „How Vietnam is winning its ‚war‘ on coronavirus“

 

KAMBODSCHA

Das Land hat am 13. Februar eine Notfallzulassung für das Chinesische Vakzin Sinopharm erteilt, von dem es 300 000 Dosen als Spende von China erhalten hat. Zudem erhält Das Land Impftstoff aus dem Covax-Programm

LAOS

Laos setzt den chinesischen und den russischen Impfstoff ein. Am 06.06.21 sind 4,2% der Bevölkerung vollständig geimpft.

Neues Deutschland (19.01.21): Rückkehrer werden isoliert.

MYANMAR

Von Reisen nach Myanmar rät das Auswärtige Amt derzeit ab. Die Lage im Land ist durch dem Militärputsch und die damit im Zusammenhang stehenden landesweiten Protestaktionen nicht sicher.

2,3% der Bevölkerung sind aktuell (06.06.21) geimpft.

THAILAND

Thailändische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Thailand grundsätzlich ein „Fit to Fly“ Gesundheitszertifikat sowie eine Bescheinigung des Royal Thai Embassy.

1,6% der Bevölkerung Thailands sind heute (06.06.21) vollständig geimpft.

 

Indien

Hier tobt aktuell die zweite Welle mit der Virusmutante B1.617, weshalb die meisten Länder Europas eine komplettes Einreisestopp aus Indien verhängt haben. Langsam gehen die Fallzahlen zurück.

3,3% der Bevölkerung sind vollständig geimpft , 13% mindestens einmal (06.06.21).

 

 Reise- und Sicherheitshinweise Auswärtiges Amt

Simple Share Buttons