Kambodscha – Siem Reap mit Angkor und am Mekong entlang bis zu den Mekong-Delfinen

Siem Reap - Koh Ker - Sra Em - Preah Vihear - Stung Treng - Kratie - Koh Trong - Phnom Penh

Nach der Besichtigung von Angkor lernen Sie das Leben auf dem „Großen See“, dem Tonle Sap kennen. Anschließend erleben Sie eine herrlich aufregende Vespa-Food-Tour in Siem Reap, bei der Sie typische Köstlichkeiten der Khmer-Küche und interessante wenig bekannte Ecken Siem Reaps kennen lernen. Einer der Höhepunkte der Reise ist der Mekong bei Kratie, wo noch eine gewisse Anzahl der vom Aussterben bedrohten Irrawaddy-Delfine anzutreffen ist. Dann geht es weiter nach Phnom Penh. Eine Verlängerung durch einen Badeurlaub in Sihanoukville oder auf einer der vorgelagerten Inseln bietet sich an.

Reisedauer:12 Tage

Preis:ab € 1.600,- pro Person

 

Programmablauf

1. Tag – Frankfurt

Abreise

2. Tag – Siem Reap

Willkommen in Kambodscha – Johm riab sua!

Bei Ihrer Ankunft auf dem Flughafen Siem Reap erledigen Sie die Visa-Formalitäten und treffen dann am Flughafenausgang Ihren kambodschanischen Reiseführer. Er bringt Sie mit Privatwagen und Chauffeur zu Ihrem Hotel. Nach dem Einchecken machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Siem Reap mit Besuch des Marktes und einer Seidenfarm. Abendessen im Angkor Village Restaurant mit traditioneller Apsara Tanzvorführung – Übernachtung in Siem Reap

3. Tag – Siem Reap

Angkor Highlights mit dem Jeep

Besuch der wichtigsten Tempel von Angkor – abseits der Touristenströme – Übernachtung in Siem Reap

4. Tag – Siem Reap

Das Leben auf dem Tonle Sap – Vespa Food Tour durch Siem Reap

Besuch eines schwimmenden Dorfes und Fahrt mit einem TukTuk durch die schöne Landschaft um Siem Reap. „Catered Lunch“ und Besichtigungen unterwegs – 18:00-22.45 Vespa Food Tour in Siem Reap – Übernachtung in Siem Reap

5. Tag – Siem Reap - Koh Ker - Sra Em

Richtung Norden

Heute verlassen Sie Siem Reap und fahren in Richtung Norden nach Sra Em – Nach etwa 1 1/2 Stunden Fahrt erwartet Sie mit dem Tempel Beng Malea ein atemberaubendes Erlebnis. Beng Melea wurde zwischen dem späten 11. und frühen 12. Jahrhundert erbaut und ist eine der größten Bauten im Angkor Areal. Die Ruinen von Beng Mealea sind vom Dschungel überwuchert, und so hat jeder Besucher das Gefühl, den Tempel zu „entdecken“. Weiter geht es nach Koh Ker, das einmal für kurze Zeit Hauptstadt des Khmer-Reiches war. Aus dieser Epoche stammen einige spektakuläre Bauwerke. Nach dem Untergang von Angkor war der Ort für etwa 1000 Jahre der Natur überlassen, und auch heute wird diese Stätte nur von wenigen Touristen besucht. Neben der größten Pyramide der Region können bis zu 100 weitere Tempel bewundert werden. Weiterfahrt nach Sra Em und Übernachtung.

6. Tag – Sra Em - Stung Treng (Anlong - Cheuttal)

Nahe der Grenze zu Laos

Besuch des Preah Vihear Tempels (Weltkulturerbe) und Fahrt nach Preah Romkehl nahe der laotischen Grenze, wo man mit etwas Glück bei einer Bootsfahrt auch Mekong-Delfine (Irrawaddy-Delfine) antreffen kann.

7. Tag – Stung Treng - Kratie

Die Irrawady Delfine

Heute fahren Sie den Mekong entlang in Richtung Süden nach Kratie. Kurz vor Kratie besuchen Sie den Ort Kampi, der berühmt ist für eine der letzten Irrawaddy-Delfin-Populationen der Welt. Der Mekong hat einige sehr tiefe Wasserbecken, in denen noch ca. 35 dieser sehr scheuen und vom Aussterben bedrohten Art leben. In einem kleinen Ruderboot sitzend halten Sie Ausschau nach den Delfinen. Dass Sie sie sehen, ist hier fast garantiert. Anschließend geht es weiter nach Kratie. Am Pier angekommen setzen Sie per Fähre nach Koh Trong über. Eine kleine rund 9 km lange Insel mitten im Mekong – Übernachtung auf Koh Trong.

8. Tag – Koh Trong

Kleine Fahrradtour

Heute Vormittag machen Sie eine kleine Fahrradtour auf dieser schönen Insel. Vorbei an Reisfeldern, Obst- und Gemüseplantagen und außerordentlich freundlichen Menschen umrunden Sie die Insel. Halten Sie an, wo immer Sie möchten, und treten Sie in Kontakt mit den Einwohnern. Besuchen Sie die Einheimischen zu Hause und essen Sie zuckersüße Pomelos und Kokosnüsse. Ihr Guide hilft bei der Verständigung. An der Nordspitze der Insel steht eine kambodschanische Pagode und auf der Südseite eine vietnamesische. Wenn der Wasserspiegel in der Regenzeit hoch ist, kann man auch ein kleines schwimmendes Dorf besuchen – Der Nachmittag steht zur freien Verfügung – Relaxen Sie am Pool des Hotels – Abends empfiehlt es sich, nochmals ein Fahrrad auszuleihen und den Sonnenuntergang in der Nähe der kambodschanischen Pagode zu genießen – Übernachtung auf der Insel

9. Tag – Koh Trong - Phnom Penh

Fahrt nach Phnom Penh

Vormittags Besuch der Tempel von Nokor, eines wichtigen religiösen Zentrums der Region, und der heiligen Zwillingsberge von Phnom Pros und Phnom Srei. Wat Nokor (11. Jh.) ist ein aus Sandstein erbauter Tempel, der von den Einheimischen auch Wat Angkor genannt wird. Er bildet den Mittelpunkt einer von buddhistischen Mönchen gepflegten parkähnlichen Anlage. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Phnom Penh. Check-in im Hotel und Zeit zur freien Verfügung – Übernachtung in Phnom Penh

10. Tag – Phnom Penh

Phnom Penh – die Hauptstadt

Vormittags Spaziergang durch die Altstadt von Phnom Penh – Nachmittags Stadtrundfahrt mit Besuch der Silberpagode und des Königspalastes – Abendessen in eigener Regie z.B. in einem der vielen Restaurants am Flussufer – Übernachtung in Phnom Penh

11. Tag – Phnom Penh

Abreise

Transfer mit Privatwagen und Chauffeur nach Phnom Penh zum Flughafen – Rückflug

15. Tag – Frankfurt

Ankunft

 

 

Preise und Leistungen

Tour: Kambodscha - Siem Reap mit Angkor und am Mekong entlang bis zu den Mekong-Delfinen, Dauer: 12 Tage
Preis: ab 1.600,- pro Person.

Der genannte Preis gilt ab 2 Personen in der Nebensaison und kann innerhalb einer Kategorie je nach Hotelauswahl variieren

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen mit Frühstück in den genannten Hotels im DZ mit privatem Bad/WC
  • zusätzliche Mahlzeiten wie im Programm angegeben
  • englisch sprechende lokale Reiseführer (ggf. deutsch sprechende Reiseführer auf Anfrage)
  • sämtliche Transfers und Autofahrten im klimatisierten Privat-PKW bzw. Kleinbus oder Jeep (nicht klimatisiert) mit Fahrer
  • Bootsfahrten, Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Deutsch sprechende Ansprechsperson während der Reise über die Hotline

Nicht enthaltene Leistungen

  • Langstreckenflüge (Angebot auf Anfrage: Nennen Sie uns dafür bitte die vollständigen Namen der Reisenden, Ihren gewünschten Abflugort und die genauen Termine)
  • Visa: Ein Visum können Sie bei Einreise nach Kambodscha auf dem Flughafen für ca. 30 USD erwerben.
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder, Getränke, Telefon, Reinigung etc.

Angebotsanfrage

Ihre Anfrage zur Tour: Kambodscha - Siem Reap mit Angkor und am Mekong entlang bis zu den Mekong-Delfinen

Anrede

Titel

Vorname (alle lt. Reisepass)*

Nachname (alle lt. Reisepass)*

E-Mail Adresse*

Telefon (tagsüber für evtl. Rückfragen)*

Vor- und Nachnamen mitreisender Personen (alle lt. Reisepass)

Postleitzahl

Ort

Land

Reisedauer in Tagen

Abreisedatum (TT.MM.JJJJ)*

Rückkehrdatum (TT.MM.JJJJ)*

Mitreisende Erwachsene*

Mitreisende Kinder

Anzahl Einzelzimmer

Anzahl Doppelzimmer

Anzahl Dreibettzimmer

Hotelkategorie

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot für einen Langstreckenflug wünschen, dann geben Sie hier bitte die Vor- und Nachnamen aller Mitreisenden an (alle lt. Reisepass)

Anmerkungen zur Anfrage

Wünschen Sie einen Rückruf? Dann geben Sie hier Ihre Rückrufnummer an:

Wie sind Sie auf Vietnam Tours gestoßen?

Sie sind im Begriff eine Reiseanfrage für ein individuelles für Sie persönlich erstelltes Angebot zu machen. Da heutzutage immer mehr im Spamordner landet und den Interessenten gar nicht erreicht, geben Sie bitte eine möglichst regelmäßig benutzte E-Mail-Adresse an. Vietnam Tours verpflichtet sich, sämtliche persönlichen Daten von Interessenten und Kunden in keinem Falle an Andere weiterzugeben. Ihre Daten dienen ausschließlich zur reibungslosen Er- und Zustellung eines Angebotes und werden nach 6 Wochen automatisch aus unserem System gelöscht.

* Diese Felder sind Pflichtfelder

Simple Share Buttons