Bangkok Thailand
Bangkok Thailand

Reise in die Vergangenheit

Bangkok - Ayutthaya - Sukhothai - Lampang - Chiang Mai - Chiang Rai - Goldenes Dreieck

Von Bangkok, der pulsierenden Hauptstadt Thailands, des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrums, geht es nach Ayutthaya, wo die Ruinen der prächtigen Paläste und Tempel der früheren Hauptstadt Thailands zu bewundern sind, und nach Sukothai, der allerersten Hauptstadt Thailands mit ihren liebevoll restaurierten königlichen Palästen und Pagoden. Nach dem Besuch von Lampang und den mit kunstvollen Schnitzereien verzierten Tempeln aus Teakholz erreichen Sie Chiang Mai. Ausflüge zum Goldenen Dreieck und zum Doi Inthanon, dem höchsten Berg Thailands, runden die Erlebnisreise ab.

Reisedauer:11 Tage

Preis:ab € 1.200,- pro Person

Programmablauf

1. Tag – Frankfurt

Abreise

2. Tag – Bangkok

Willkommen in Thailand – Sàwàddee ká!

Nach Ihrer Ankunft auf dem internationalen Flughafen von Bangkok wird Sie Ihr thailändischer Reiseführer in der Ankunftshalle erwarten. Transfer zu Ihrem Hotel mit Privat-PKW und Chauffeur. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung – Übernachtung in Bangkok

3. Tag – Bangkok

Stadt der Engel

Vormittags: Besuch der beiden berühmtesten Wahrzeichen von Bangkok: Der Große Palast und das Wat Phra Kaeo. Hier befindet sich der Smaragdbuddha (das nationale Buddha Bild), und hier werden einige von Thailands wichtigsten religiösen Zeremonien durch den König abgehalten. Der Komplex besteht aus mehr als 100 Gebäuden, die insgesamt 200 Jahre der Geschichte und Architektur des Landes repräsentieren – Nachmittag zur freien Verfügung – abends: Dinner-Flusskreuzfahrt auf einer alten, restaurierten Reisbarkemit traditioneller Kim (Xylophon) Musik bei Kerzenschein – Übernachtung in Bangkok

4. Tag – Bangkok – Ayutthaya

Das historische Thailand

Morgens Fahrt von Bangkok nach Ayutthaya. Zwischen dem 14. und 18. Jh. war Ayutthaya die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum des Königreichs Thailand. Bedingt durch Einflüsse der Dvaravati, der Khmer, der Mon und der Lawa Kulturen entwickelte Ayutthaya eine eigene Kunst und Kultur. Während der Regierungszeit von 33 Königen wurde in Ayutthaya eine große Zahl schöner Gebäude und Kunstwerke erstellt. Im Jahre 1767 wurde die Stadt von den Burmesen total zerstört. Die Überreste dieser Inselstadt sind von großer archäologischer Bedeutung, und der weiträumige restaurierte historische Park wurde 1994 zum Weltkulturerbe erklärt – Übernachtung in Ayutthaya

5. Tag – Ayutthaya – Sukhothai

Die erste Hauptstadt Thailands

Fahrt nach Sukhothai, das im 13. Jh. gegründet wurde als erste Hauptstadt von Thailand (damals Siam). Die Stadt erlebte ein goldenes Zeitalter unter König Ramkhamhaeng, von dem auch das thailändische Alphabet eingeführt wurde. Die herrlichen Paläste, Tempel und Monumente dieser großen Stadt wurden liebevoll in Sukothais historischem Park wiederhergestellt und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. So ist der Park ein Muss für jeden Touristen. Das Ramkhamhaeng Museum enthält eine besondere Sammlung von Kunst und Handwerk in Sukhothai, einschließlich Buddha-Statuen und altem Seladon-Porzellan, das in der Altstadt gefunden wurde. Wichtige Plätze innerhalb der alten Stadtmauern sind der königliche Tempel mit einem riesigen Chedi (spitz zulaufender Teil einer Pagode), der erbaut wurde, um aus Sri Lanka eingeführte buddhistische Reliquien aufzunehmen. Beeindruckend sind auch Wat Sri Sawai mit seinen 3 Pagoden in hinduistischem Baustil, Wat Traphang Thong im Zentrum eines großen Teiches mit einem Fußabdruck von Buddha sowie Wat Sa Si, einem schönen Tempel auf einer Insel mit einem großen singhalesischen Chedi – Übernachtung in Sukhothai

6. Tag – Sukothai – Lampang

Teakholz-Industrie

Weiterfahrt nach Lampang, dem Zentrum der nördlichen Teakholz-Industrie mit vielen Teakholz Tempeln. Der ummauerte Tempel von Wat Phrathat Lampang Luang wird als der schönste Tempel in Thailand angesehen. Sein zentraler Wihan besteht aus altem Teakholz, und erlesene Teakholz-Schnitzereien schmücken die Fassaden vieler Gebäude. Auch Wat Phra Kaew Don Tao ist ein weiteres schönes Beispiel nördlicher Tempelarchitektur. Lampang ist auch berühmt für seine hellfarbigen, von Pferden gezogenen Wagen, eine beliebte Art des Transports. Auf Wunsch: Fahrt mit dem Pferdewagen – Übernachtung in Lampang

7. Tag – Lampang – Chiang Mai

Thai Elephant Conservation Center

Morgens: Besuch beim Thai Elephant Conservation Center – Weiterfahrt nach Chiang Mai zum Hotel – Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung – Übernachtung in Chiang Mai

8. Tag – Chiang Mai – Chiang Rai

Unterwegs zum Goldenen Dreieck

Fahrt zum berüchtigten goldenen Dreieck, wo Burma, Laos und Thailand zusammentreffen. Frühmorgens Abfahrt mit dem Bus zum Dorf Thaton- nach dem Mittagessen: Weiterfahrt mit dem Longtailboot (langes schmales Boot) nach Chiang Rai,entlang am Kok Fluss, der sich durch den Dschungel windet – nach Anlegen des Bootes Rückfahrt zum Hotel – Übernachtung in Chiang Rai

9. Tag – Chiang Rai – Goldenes Dreieck – Chiang Mai

Das Goldene Dreieck

Nach dem Frühstück Aufbruch nach Chiang Saen und dem Goldenen Dreieck. Fahrt zu einem kleinen Ort namens Mae Sai zum Mittagessen, das in einem thai-burmesischen Restaurant serviert wird. Die Brücke von Mai Sai verbindet die Länder Thailand und Burma, zwischen denen ein lebhafter Handel stattfindetac – nach dem Mittagessen: Besuch von Akha und Yao Bergstämmen. Der Akha Stamm lebt am Fuß des Toeng, eines etwa 2.200 m hohen Berges – Rückfahrt nach Chiang Mai zur Übernachtung

10. Tag – Chiang Mai

Chiang Mai und Umgebung

Besuch des Doi Inthanon, des höchsten Berg Thailands (2565 m). Er ist berühmt für seine schönen Wasserfälle und herrlichen Ausblicke. Hier ist es das ganze Jahr über kühl – Besuch des spektakulären Mae Yai Fall und den Mae Klang Wasserfall, vorbei am Wachiratan Wasserfall, der in Kaskaden 40 m nach unten stürzt – Besuch in einem Weberdorf der ethnischen Minderheit der Karen – nachmittags: Besuch von Doi Suthep, wahrscheinlich Chiang Mais bekanntestem Tempel – abends: traditionelles Kantoke Abendessen mit Thai Bankett, während traditionelle Tänze aufgeführt werden. Obwohl man heutzutage überall ein Kantoke Abendessen haben können, sind hier die besondere Gastlichkeit und das schmackhafte Essen von früher erhalten geblieben – nach dem Abendessen: traditionelle Tänze verschiedener Bergstämme aus ihren Heimatdörfern – Übernachtung in Chiang Mai

11. Tag – Chiang Mai

Auschecken aus Ihrem Hotel und Transfer zum Flughafen von Chiang Mai für Ihre Rück- oder Weiterreise.

Preise und Leistungen

Tour: Thailand – Reise in die Vergangenheit, Dauer: 11 Tage
Preis: ab 1.200,- pro Person.

Der genannte Preis gilt ab 2 Personen in der Nebensaison und kann innerhalb einer Kategorie je nach Hotelauswahl variieren

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen mit Frühstück in den Hotels der gewünschten Kategorie im Doppelzimmer mit privatem Bad/WC
  • Zusätzliche Mahlzeiten: Dinner bei der Kreuzfahrt am Tag 2, Abendessen am Tag 7, Kantoke Dinner am Tag 9,
  • englisch sprechende lokale Reiseführer
  • sämtliche Transfers und Autofahrten im klimatisierten Privat-PKW bzw. Kleinbus mit Fahrer
  • Bootsfahrten, Stadtrundfahrten, Ausflüge, Zugfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgebühren lt. Programm

Nicht enthaltene Leistungen

  • Langstreckenflüge (Angebot auf Anfrage: Nennen Sie uns dafür bitte die vollständigen Namen der Reisenden, Ihren gewünschten Abflugort und die genauen Termine)
  • Visa: Reisende aus Deutschland brauchen kein Visum bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen.
  • Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder, Getränke, Telefon, Reinigung etc.

Angebotsanfrage

Ihre Anfrage zur Tour: Thailand – Reise in die Vergangenheit

Anrede

Titel

Vorname (alle lt. Reisepass)*

Nachname (alle lt. Reisepass)*

E-Mail Adresse*

Telefon (tagsüber für evtl. Rückfragen)*

Vor- und Nachnamen mitreisender Personen (alle lt. Reisepass)

Postleitzahl

Ort

Land

Reisedauer in Tagen

Abreisedatum (TT.MM.JJJJ)*

Rückkehrdatum (TT.MM.JJJJ)*

Mitreisende Erwachsene*

Mitreisende Kinder

Anzahl Einzelzimmer

Anzahl Doppelzimmer

Anzahl Dreibettzimmer

Hotelkategorie

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot für einen Langstreckenflug wünschen, dann geben Sie hier bitte die Vor- und Nachnamen aller Mitreisenden an (alle lt. Reisepass)

Anmerkungen zur Anfrage

Wünschen Sie einen Rückruf? Dann geben Sie hier Ihre Rückrufnummer an:

Wie sind Sie auf Vietnam Tours gestoßen?

Sie sind im Begriff eine Reiseanfrage für ein individuelles für Sie persönlich erstelltes Angebot zu machen. Da heutzutage immer mehr im Spamordner landet und den Interessenten gar nicht erreicht, geben Sie bitte eine möglichst regelmäßig benutzte E-Mail-Adresse an. Vietnam Tours verpflichtet sich, sämtliche persönlichen Daten von Interessenten und Kunden in keinem Falle an Andere weiterzugeben. Ihre Daten dienen ausschließlich zur reibungslosen Er- und Zustellung eines Angebotes und werden nach 6 Wochen automatisch aus unserem System gelöscht.

Bitte beachten:
Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!

* Diese Felder sind Pflichtfelder

Simple Share Buttons